Golden Circle

Bei unserer letzten Reise im Winter war ich noch nicht ganz sicher, aber dieses Mal musste ich einfach… Schnorcheln in der Silfra Spalte. Die Silfra-Spalte ist der einzige Ort auf der Welt, an dem man zwischen zwei Kontinenten schnorcheln kann.

Das Schnorcheln im Schmelzwasser des Gletschers bietet eine Sichtbarkeit, die man nirgendwo sonst auf der Welt findet. Das Wasser fließt aus dem Langjökull und wird auf seinem Weg durch Lavafelder für etwa 50 Jahre gefiltert. In diesem kristallklaren Wasser habe ich eine magische und farbenfrohe Unterwasserwelt erleben dürfen. Die etwa 3°C Wassertemperatur waren jedoch an den Händen und im Gesicht zu spüren. 😀

Zum Aufwärmen sind wir danach in ein Tomatengewächshaus gefahren. Klingt etwas verrückt, aber hier gibt es tatsächlich ein Restaurant in einem Gewächshaus, in dem man direkt neben den Pflanzen essen kann.

Zudem waren wir heute in einer sehr touristischen Gegend unterwegs und haben ganz typische Touristenziele entlang des Golden Circle besucht, so unter anderem einen (oder auch den) Geysir und den Gullfoss – Wasserfall. Den treuen Lesern unter euch kommen diese Orte sicher bereits von unserer letzten Islandreise im Winter bekannt vor. 😉