Frankfurt

Mit doch gemischten Gefühlen machten wir uns heute auf den Weg.

Natürlich freuen wir uns sehr auf unsere Reise, die Nachrichten der letzten Tage und Stunden lassen uns jedoch noch etwas nachdenklich starten…

Um zumindest die Risiken etwas zu verringern, haben wir uns entschieden heute mit einem Mietwagen und nicht dem Zug zu fahren.

Wir hoffen, dass wir morgen früh um 10:30 Uhr im Flieger sitzen und nach deutscher Zeit am Sonntag gegen 13:00 Uhr unser Ziel – Hobart auf Tasmanien – erreichen.

Drückt mit uns die Daumen! Bis Sonntag!