Kerlingarfjöll

Hveravellir – eine Oase im Hochland Islands… So schön haben wir es uns nicht vorgestellt und wir konnten es auch kaum glauben, aber wieder waren wir in diesem wunderschönen Pool ganz allein. Das Wasser kommt hier mit einer Temperatur von 80 – 100°C aus der Erde und wird zum Baden mit Flusswasser herunter gekühlt. So lässt es sich je nach Position im Pool bei unterschiedlichsten Temperaturen entspannen. Hier wären wir am liebsten nicht wieder aus dem Wasser gekommen.

Danach machten wir eine Wanderung durch geothermales Gebiet. Wir haben solche Gegenden ja schon ab und zu besucht, aber diese Gegend gehört zu den Highlights – überall qualmt es aus der Erde, brodelt und sprudelt – dazu diese faszinierenden Farben – unglaublich!

Nur eine kurze Wanderung von unserem heutigen Campingplatz entfernt, versprach ein weiterer Pool in der Natur Entspannung. Also machten wir uns am Abend auf den Weg und freuten uns über ein letztes Bad an diesem Tag.

2 Gedanken zu „Kerlingarfjöll“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.