Mykines

Heute besuchten wir die abgelegene Vogelinsel Mykines, die nur mit einer Fähre oder einem Helikopter erreichbar ist. Auf der autofreien Insel leben nur 10 Einwohner.

Wir entschieden uns für die ca. 40 minütige Fährfahrt. Leiten ließen wir uns von den hier lebenden Papageientauchern und wir wurden nicht enttäuscht. Auf einer etwa 10km langen Wanderung über die Insel konnten wir viele Papageientaucher sehen und das eine oder andere schöne Bild machen. Neben vielen Vögeln bietet die Insel vor allem Schafe und schroffe Felsen.

Am Abend machen wir noch einen kleinen Spaziergang durch Tórshavn und wollen euch einen schönen Anblick am Hafen nicht vorenthalten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.